Recording & Sampling Basics Workshop

Abgehalten am 24.10.2017

Inhalte des Workshops:
• Mikrophon-Typen und Einsatzbereiche
• Platzierung und Einstellung von Mikrophonen
• Aufnahme von Klangquellen (Musik, Sprechen, Geräusche, Atmosphäre/field recordings)
• sound editing: Schneiden, Arrangieren, Übergänge, Effekte, tools für den work flow, etc.
• Erstellen einer Audio-Datei im mp3-Format

Anwendungsbereiche:
• demo recording für bands und MusikerInnen
• Präsentation, audio-blog, Radiobeitrag
• Erstellen einer eigenen sample-Bibliothek für Musik-,
Film- und Hörspielproduktion
• sound-Kollagen und Klang-Installationen

Anforderungen:
• pro Teilnehmerin ein Computer mit vorinstallierter Version von Ableton live (30-Tage-Testversion gratis erhältlich)
• 2-3 mobile Aufnahmegeräte für die ganze Gruppe (zB zoom h4, Tascam DR; ich berate über Ausleih-Möglichkeit)

Die Teilnahme-Kosten trägt der Grrrls Kulturverein

Referentin:
Linda Thornton alias identified sound. Mehrjährige Erfahrung im recording, sampling, Musikproduktion, live-Auftritte (Gesang, Gitarre, Bass-Gitarre)

This entry was posted in Workshops and tagged , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.