Teika

Piano & Vocals. Angelsächsisch und österreichisch, aufgerührte Gewässer und brodelnde Landmassen.

Foto by Steffka Feodorow

Foto by Steffka Feodorow

Uneingeschränkt eigen im Stil hat Mateja Kert mit ihrer mal rauhen, mal zerbrechlichen Stimme schon des Öfteren mit einer Fülle an Kontrasten begeistert. Ihr musikalischer Weg hat während ihres langen Aufenthalts in Dublin begonnen. Als Keyboardistin und Co-Songwriterin tourte sie mit der alternativen Punk-Rock/Pop Formation The Ultra Montanes durch Irland und Großbritannien, mit der Band gastierte sie aber auch in Paris und New York. Nun wieder im heimatlichen Kärnten angesiedelt, wandert sie mit einem gereifteren Musikstil und ausdrucksstarken Texten in etwas ruhigeren, aber keineswegs unaufgerührten Gewässern. Nenne man es brodelnde Landmassen. TEIKA ist ihr erstes Soloprojekt.

Foto by Waltraud Isimekhai

Foto by Waltraud Isimekhai

Facebook

Auftritt bei Grrrls Night Out Vol.XVIII

This entry was posted in Musiker*innen and tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.