EsRap

Genre: Rap
Veranstaltung von Rap-Workshops

Die Musik ist die Nahrung der Seele.

In den EsRap-Texten thematisiert das Geschwisterpaar sowohl auf Deutsch, als auch auf Türkisch die Gleichstellung der Frauen, Fremdsein im eigenen Land und die Notwendigkeit, sich gegen Ungerechtigkeiten zur Wehr zu setzen. Entgegen allen Rap-Klischees übernimmt die Esra dabei den schnellen Sprechgesang, während ihr Bruder Enes den melodiösen Background-Gesang beisteuert. Ihre Inspiration finden EsRap in der orientalisch-türkischen sowie der arabesken Musik. Das ist eine Mischung aus arabischen Klängen, türkischer Volks- und westlicher Popmusik. (Der Kurier)

Reinhören: Ausländer mit Vergnügen

This entry was posted in Musiker*innen and tagged , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.